Posts tagged ‘Vision’

26. Juni 2011

Der große Sprung

Das Problem der oberen Grenze lösen

Wenn es uns zu schlecht geht, gehört es zu unserem ganz normalen Selbsterhaltungsprogramm, etwas zu unternehmen, damit es uns wieder besser geht. Jeder findet das ganz natürlich. Doch finden Sie es genauso natürlich, dass wir unser Wohlbefinden unbewusst wieder dämpfen, wenn es uns »zu gut« geht? Man könnte geradezu meinen, wir wären mit einem Thermostat ausgestattet, der dafür sorgt, dass sich unser Wohlbefinden nicht zu stark von einer gedachten horizontalen Mittellinie entfernt. Die gute Nachricht ist: Wir können den Thermostat verstellen. Wie Sie den Regler finden und ihn nach oben schieben können, verrät das vorgestellte Buch. Weiterlesen »

8. Juni 2011

Große Flächen putzen

Oder: Die Essenz von Frau D.

Eine der Fragen, die beim Thema »Leben in der eigenen Essenz« immer wieder auftauchen, ist: »Aber wenn alle nur noch das tun, was sie wirklich wollen, wer macht dann die ganze unbeliebte Arbeit? Die muss doch auch jemand tun!« Und es fiel mir nicht immer ganz leicht, diesem schlagenden Argument etwas entgegenzusetzen. Bis ich vor einigen Jahren Frau D. kennen lernte, die mir zeigte, dass es für jede Nische den passenden Menschen gibt. Weiterlesen »

Schlagwörter: , , ,
9. Mai 2011

Commitment – Was wir wirklich wollen

Ein sinnvoller Anglizismus

Wenn ich die Wahl habe, etwas mit einem deutschen oder einem englischen Wort auszudrücken, wähle ich das deutsche, sofern die Bedeutung gleichwertig ist. Normalerweise hat unsere Sprache ja auch genug zu bieten, um prägnant zu formulieren. Die Mehrzahl der Anglizismen, die unseren Wortschatz in den letzten Jahrzehnten aufgebläht haben, tragen also höchstens zur Redundanz bei.

In Ausnahmefällen kann es jedoch durchaus sinnvoll sein, andere Sprachen zu beleihen, wenn ein essentieller Sachverhalt in der eigenen Sprache nur sehr umständlich zu beschreiben wäre. Das englische »commitment« ist so ein Beispiel. Weiterlesen »

4. Mai 2011

Mehr Gehalt – … schlechtere Leistung!

Hier ein Video (in Englisch) über etwas, das wir alle irgendwie schon wussten: Mehr materielle Entlohnung führt nicht zu mehr Leistung. Eine kleine Überraschung: Die Leistung sinkt sogar! Um Menschen zu kreativen Höchstleistungen zu bewegen, braucht es andere Anreize. Weiterlesen »

Schlagwörter: , ,