Posts tagged ‘Arbeit’

3. November 2012

Die perfekte Bewerbung, Teil 8/8 – Das Bewerbungsgespräch

Eine Einladung zum Vorstellungsgespräch ist bereits die halbe Miete. Allerdings kann ein verpatzter persönlicher Kontakt den Traumjob wieder platzen lassen. Doch wenn Sie ein paar Grundregeln befolgen, die ich Ihnen im letzten Beitrag meiner Bewerbungsreihe vorstelle, steht einer Anstellung beim passenden Arbeitgeber nichts mehr im Wege. Weiterlesen »

Schlagwörter: ,
11. September 2012

Anachronismus Streik

Während Firmen- und Gewerkschaftsbosse von Lufthansa und UFO bei Kaffee und Kuchen um die Wette in ihre Designersessel furzen, baden Unbeteiligte deren Unfähigkeit aus, sich zeitgemäßeren Kommunikationsformen zu bedienen. Wenn ich mir die Familie vorstelle, die, am Flughafen angekommen, plötzlich feststellt, dass der ersehnte entspannte Sommerurlaub in eine Odyssee zu mutieren droht, wird mir erneut bewusst, wie anachronistisch der Streik als Schlichtungskonzept ist.

read more »

18. Juli 2012

Die perfekte Bewerbung, Teil 7/8 – Bewerbung per E-Mail und Online-Formular

Da sich immer weniger Firmen mit der Materialschlacht auseinandersetzen wollen, die bei manchmal hunderten eingehenden Bewerbungen auf nur eine Stelle einhergeht, bevorzugen die meisten heutzutage in der Regel die elektronische Bewerbung. Wie man eine Bewerbung für den Versand per E-Mail vorbereitet und wie Sie sich per Online-Formular bewerben, erfahren Sie in diesem Artikel. Weiterlesen »

Schlagwörter: ,
18. April 2012

Die perfekte Bewerbung, Teil 6/8 – Bewerbungsmappe und Deckblatt

Wenn Sie alle Unterlagen beisammen haben, ist das Schlimmste schon erledigt. Nun müssen Sie nur noch alles in der richtigen Reihenfolge zusammenstellen und ansprechend verpacken. Hier erfahren Sie alles, was Sie zu den Themen Bewerbungsmappe und Deckblatt wissen müssen. Weiterlesen »

Schlagwörter: ,
20. Januar 2012

Die perfekte Bewerbung, Teil 5/8 – Zeugnisse

Haben Sie mit Anschreiben und Lebenslauf echtes Interesse beim Leser geweckt, wird er sich nun Ihren Zeugnissen widmen. Doch welche Zeugnisse sind überhaupt beizulegen? Nach dem Motto »Viel hilft viel« einfach alles mitzuschicken wäre genauso falsch wie durch Weglassen den Eindruck der Vertuschung zu erwecken. Schlechte Zeugnisse – beilegen oder lieber verschweigen? Wie erkennt man überhaupt ein schlechtes Arbeitszeugnis? Dieser Teil der Serie liefert die Antworten auf diese und ähnliche Fragen zum Thema Zeugnisse. Weiterlesen »

Schlagwörter: ,
9. Oktober 2011

Die perfekte Bewerbung, Teil 4/8 – Bewerbungsanschreiben

Im Anschreiben etwas über sich zu erzählen und dieses auf einer Seite authentisch zusammenzufassen, ist erfahrungsgemäß für die meisten Bewerber noch schwieriger als die Anfertigung ihres Lebenslaufes. Denn es soll den Arbeitgeber mit wenigen Worten so neugierig machen, dass er sich auch den Rest der Bewerbungsunterlagen ansieht. Weiterlesen »

Schlagwörter: ,
9. Oktober 2011

Plattgeregelt

Sinn und Unsinn von Verbänden in Therapie, Heilung und Spiritualität

Menschen auf der Suche nach Heilung, persönlichem oder spirituellem Wachstum sind bei der Wahl ihres Begleiters häufig verunsichert, denn die Angst vor esoterischem Hokuspokus sitzt tief. Und weil das Zertifikat in Deutschland – wie kaum sonstwo in der Welt – als heiliges Dokument betrachtet wird, wird auch hier nach einer Qualitätsgarantie verlangt. Doch wie sinnvoll das TÜV-Siegel für die Waschmaschine auch sein mag, so sehr birgt das Pendant für den Heiler, Therapeuten oder Coach die Gefahr der Qualitätsverhinderung. Weiterlesen »

Schlagwörter: , , ,
27. September 2011

Die perfekte Bewerbung, Teil 3/8 – Lebenslauf, Foto und Dritte Seite

Der tabellarische Lebenslauf soll das komplette berufliche Leben eines Bewerbers widerspiegeln und lückenlos Auskunft über seine Ausbildung und seine Berufserfahrung geben. Er liefert dem Arbeitgeber die harten Fakten, wenn er durch Ihr Anschreiben neugierig auf Sie geworden ist. Die Zeiten starrer Regeln bei seiner Gestaltung sind zwar längst vorüber, dennoch gibt es einige Richtlinien zu beachten, damit der Leser relevante Informationen schnell erfassen kann. Weiterlesen »

Schlagwörter: ,
14. September 2011

Die perfekte Bewerbung, Teil 2/8 – Stellenangebot und Anforderungsprofil

Nun, da Sie wissen, was Sie wollen, was Sie können und wo Ihre Ziele liegen, richten wir den Blick auf Ihren zukünftigen Arbeitgeber. Je besser Sie über seine Erwartungen und Ziele Bescheid wissen, umso spezifischer können Sie in Ihrer Bewerbung darauf eingehen. Weiterlesen »

Schlagwörter: ,
13. September 2011

Die perfekte Bewerbung, Teil 1/8 – Vorbereitung

Noch bevor Sie anfangen, auf Stellensuche zu gehen, gibt es einige Dinge über Sie zu klären:

  1. Wie gut wissen Sie über Ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen Bescheid?
  2. Wie soll Ihr nächster Job aussehen? Was sind Ihre Ziele?
  3. Haben Sie die notwendigen Kenntnisse, um eine perfekte Bewerbung anzufertigen, oder benötigen Sie Hilfe?

Weiterlesen »

Schlagwörter: ,